Direkt zu

 

Lehrveranstaltungen

Das Rechenzentrum der Universität Stuttgart bietet Dozenten und Professoren die Möglichkeit computergestützte Lehrveranstaltungen in den PC-Arbeitsräumen zu halten. Jeder von unseren für Lehrveranstaltungen geeigneten PC-Arbeitsräumen ist mit modernen Computern, einem Drucker, einem Projektor und einer Tafel ausgestattet und bietet Platz für bis zu 30 Teilnehmer. Gerne ist das Team, das diesen Dienst betreut, bereit die für eine Lehrveranstaltung notwendige Software nachzuinstallieren und Computer entsprechend zu konfigurieren. Zusätzlich kann das Rechenzentrum Teilnehmern der Lehrveranstaltungen einen zentralen Speicherplatz zur Verfügung stellen, auf den Teilnehmer Zugriff bekommen. 

Für die Reservierung eines Veranstaltungsraumes schicken Sie bitte eine Email unter Angabe der folgenden Informationen an den Support der studentischen Dienste:

  • Name und Vorname
  • Institutsname
  • Telefonnummer und Zeiten, wann man Sie erreichen kann
  • Gewünschter Zeitraum und Uhrzeit für die Lehrveranstaltung

Nach dem Eingehen der Anfrage setzt sich unser Koordinator innerhalb von 72 Stunden mit Ihnen in Verbindung und klärt alle notwendigen Fragen.

Beachten Sie bitte, dass wir Ihnen wegen einer großen Anzahl an Anfragen empfehlen frühzeitig den Veranstaltungsraum zu buchen. Wir möchten Sie um Verständnis dafür bitten, dass es zu Verzögerungen bei der Softwareinstallation kommen kann, wenn uns die für eine Lehrveranstaltung benötigte Software und Lizenzen weniger als zwei Wochen vor Beginn der Lehrveranstaltung zur Verfügung gestellt werden.

 

PC-Arbeitsräume sind für Lehrzwecke ausgelegt. Daher haben eingetragene Veranstaltungen immer Vorrang vor dem "freien Üben". Wir bitten Studierende, die Arbeitsplätze rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltungen freizumachen.

Nähere Information über Öffnungs- und Belegzeiten für Veranstaltungsräume bekommen Sie aus unserem Online-Kalender.